Aktueller Gottesdienst-Plan  

Backsteine, Neugotik im Kleinformat, mitten in der Stadt: St. Paulus in Buchholz ist eine Bilderbuch-Kirche mit romantischem Flair. Sie hat über 125 Jahre auf dem "Buckel", ist aber wunderschön gepflegt und lädt ein zu ganz unterschiedlichen Möglichkeiten:

Vielleicht gehen Sie einfach hinein und setzen sich 5 Minuten in eine Bankreihe. Sie hören gedämpft das Treiben draußen - und Sie spüren, wie Ihre Gedanken sich konzentrieren, Sie zur Besinnung kommen.

Oder Sie sind zu einer Taufe oder einer Trauung eingeladen und sitzen mit einem Mal mitten in einer bewegenden heiligen Handlung: Ein Mensch ganz am Anfang, den wir Gottes Liebe und Fürsorge anvertrauen; oder die Liebe zweier Menschen, für die wir Seinen Segen erbitten.

Oder sie lassen sich von den vielen Musik-Angeboten locken! Kantorei und Kinderchor, Orgel- und Posaunenkonzerte, ab und zu ein hochkarätiges Ensemble: Klänge, die die Seele anrühren und erheben!

Und natürlich ist jeden Sonntag Gottesdienst!

Mal traditionell, mal ausgelassen, mit Liedern, die die Gemeinde singt, oder mit Band, mit Stille, Gebeten und Worten, die ermutigen oder herausfordern, die anstoßen und Impulse geben:

Willkommen in St. Paulus!

Hauptgottesdienst

Sonntags um 10.00 Uhr in der Kirche -
am 3. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr als "Zwischenhalt" (s.u.)

Am 1. Sonntag des Monats regelmäßig mit der Feier des Heiligen Abendmahl und mit einer Kinderkirche parallel zum Gottesdienst.

Hier gibt es den Ablauf des Hauptgottesdienstes (Sonntag 10.00 Uhr) als PDF-Datei zum Download.

Zum 2. und 4. Sonntag eines Monats können Taufen angemeldet werden.

Zwischenhaltgottesdienst

Statt-Gottesdienst in St. Paulus
an jedem 3. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der Pauluskirche. Ein Gottesdienst mit moderner Musik, Interviews zum Thema, Aktionen zum Mitmachen und einer kurzen Predigt. Der Gottesdienst ist für die ganze Familie geeignet.

Kirche und Bistro

An jedem 4. Sonntag im Monat laden wir ein nach dem Gottesdienst noch zusammen zu bleiben, sich aus zu tauschen, Kaffee zu trinken oder Sekt und so den Gottesdienst noch etwas nachwirken zu lassen.

Zusätzliche Gottesdienste

Tauferinnerungsgottesdienste, Schulanfängergottesdienste usw. Bitte infomieren Sie sich im aktuellen Gemeindebrief, oder rufen Sie eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter unserer Gemeinde an.

Predigten

Interessiert Sie die Predigt,
die Sie am Sonntag in der Kirche gehört haben?

Hat eine Predigt Sie besonders bewegt?

Zum Nachlesen finden Sie einige Predigten hier.