St. Paulus

Ehemalige Gemeindehäuser

Interessiert Sie ein Blick auf die ehemaligen Gemeindehäuser

 

 

oder in unser "Übergangs-Quartier".

 

 

Abschied von Edeltraut Freise

Am 3. März 2013 verabschiedete St. Paulus sich von Edeltraut Freise. Sie war 27 Jahre lang die Gemeindesekretärin und damit DAS Gesicht von St. Paulus. Es gab viele würdigende Worte und herzlichen Dank - und ein ganz besonderes Geschenk: Friedrich von Mansberg, Tenor und Chefdramaurg des Lüneburger Theaters, wurde für den Abschiedsgottesdienst als Überraschung für Frau Freise eingeflogen und sang zwei Reger-Lieder und eine Arie aus dem Messias. Mehr lesen...

Meyers Kate neben der Kirche abgebrannt

In den frühen Morgenstunden des 18. Juni 2009 ist auf unserem Anwesen neben der Kirche ein Feuer ausgebrochen und hat das leerstehende Wohnhaus an der Breiten Straße und die angebaute Werkstatt erheblich beschädigt. Das Feuer ging von einem Schuppen an der Südseite unseres Grundstücks aus, der komplett abbrannte. Es griff auf die gegenüberliegende Werkstatt über und erfasste schließlich den Dachstuhl des Backsteinhauses an der Breiten Straße.

Die Feuerwehren aus Buchholz und der Umgebung wurden gegen 2.00 Uhr alarmiert. Sie verhinderten, dass das Feuer auf die Kirche übersprang, und löschten den Brand. Die Kirchengemeinde dankt der Feuerwehr und den anderen Einsatzkräften für ihren großartigen Einsatz und für die Rettung der Kirche!....weiter

Altarweihe

Am 28. September 2008 wurde in der St. Paulus Kirche in einem feierlichen Gottesdienst der neue Altar geweiht. Der Altar wurde von dem in Bremen lebenden Künstlers Gunther Gerlach geschaffen, der den Altarwettbewerb im November 2007 gewonnen hat. weiter